Nachricht

Stellenausschreibung: Zwei Hilfsassistierende (max. 50h/Monat)

04.05.2017

Das Europainstitut (Institute for European Global Studies) der Universität Basel sucht ab sofort zwei Hilfsassistierende. Die Stundenzahl wird nach Vereinbarung festgelegt (maximal 50h/Monat). Bewerbungen werden bis zum 28. Mai 2017 angenommen.

Das Europainstitut ist ein interdisziplinäres Forschungsinstitut der Universität Basel, welches die Entwicklung und Gegenwart Europas aus einer globalen Perspektive erforscht und damit zu Antworten auf zentrale Fragen unserer Zeit beiträgt. Das Institut entwickelt fächerübergreifend Konzepte globaler Europaforschung und bietet auf diese Thematik spezialisierte Studiengänge sowie Veranstaltungen zur Verortung wissenschaftlicher Themen im Spektrum öffentlichkeitsrelevanter Fragen an.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Assistenz der Geschäftsführung in allgemeinen organisatorischen und administrativen Aufgaben, dem Telefondienst und der Arbeit im Sekretariat des Europainstituts, gerne mit festen Arbeitszeiten
  • Organisatorische Unterstützung bei Events und Veranstaltungen des Europainstituts (z.B. Workshops, Konferenzen, Abendvorträge)
  • Unterstützung der Forschenden des Europainstituts bei Rechercherarbeiten, insbesondere auch im Bereich Digital Humanities

Ihr Profil

  • Studium in fortgeschrittenem Semester, wenn möglich mit BA-Abschluss
  • Interesse an den Themen und Forschungsarbeiten des Europainstituts
  • Sorgfältige, strukturierte, eigenständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Kenntnisse im Bereich Administration wünschenswert
  • Fortgeschrittene Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office erforderlich, Grundkenntnisse in Bildbearbeitung (zum Beispiel mit Photoshop) und InDesign wünschenswert
  • Erfahrungen im Eventmanagement wünschenswert
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Freude an praktischen Tätigkeiten und an der Forschungsunterstützung

Wir bieten Ihnen

  • Verantwortliche, vielseitige und anforderungsreiche Aufgaben in einem interdisziplinären und dynamischen wissenschaftlichen Umfeld
  • Einblick in die Arbeitsweise und Forschungsprojekte eines interdisziplinären wissenschaftlichen Instituts
  • Eine sorgfältige Einarbeitungsphase sowie die Unterstützung durch Kolleginnen, Kollegen und Vorgesetzte
  • Die Anstellungsbedingungen und die Entlohnung erfolgen gemäss den Richtlinien der Universität Basel

Bewerbung / Kontakt

Bitte senden Sie Ihr aussagekräftiges Bewerbungsschreiben mit Lebenslauf und Zeugnissen bis zum 28. Mai 2017 per E-Mail an bewerbung-eib(at)unibas.ch (bitte alle Dokumente in einer einzigen E-Mail in einem PDF-Dokument zusammengefasst). Für weitere Auskünfte stehen wir gerne zur Verfügung.

Kontakt für Rückfragen:

Sarah Niederberger
Europainstitut der Universität Basel
Gellertstrasse 27
CH-4020 Basel
Tel.: +41 61 207 48 67
E-Mail: bewerbung-eib(at)unibas.ch