/ Info

Christa Tobler wurde zur Einführung einer Schutzklausel in die bilateralen Verträge zwischen der Schweiz und der EU interviewt

Prof. Christa Tobler ist in der Fernsehsendung SRF 10vor10 interviewt worden. Ausserdem ist ein Interview mit ihr im Tages-Anzeiger erschienen. In beiden Beiträgen geht es um die mögliche Einführung einer Schutzklausel in die bilateralen Verträge zwischen der Schweiz und der EU. Prof. Tobler warnte vor einem einseitigen Vorgehen der Schweiz ohne Einvernehmen mit der EU. Christa Tobler ist Professorin für Recht am Europainstitut der Universität Basel.

Das Interview im SRF ansehen
Das Interview im Tages-Anzeiger lesen