/ Info

Madeleine Herren veröffentlicht Beitrag zur Bedeutung kulturellen Vielfalt Europas in der NZZ

Prof. Madeleine Herren-Oesch hat am 24. November in der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ) einen Artikel mit dem Titel "Sicherheit durch Vielfalt" veröffentlicht. In ihrem Text beschreibt sie die Bedeutung der kulturellen Vielfalt Europas für die Sicherheit des Kontinents. Dabei nennt sie Zivilgesellschaft und Universitäten als Beispiele für Vorreiter, was Integrationsbemühungen angeht. Prof. Madeleine Herren-Oesch ist Professorin für neuere Geschichte und Direktorin des Europainstituts.http://www.nzz.ch/meinung/debatte/sicherheit-durch-vielfalt-1.18651482

Den Artikel lesen