/ Info

Neue Zürcher Zeitung berichtet über "NZZ Podium Berlin" mit Madeleine Herren-Oesch

Die Neue Zürcher Zeitung (NZZ) hat über das "NZZ Podium Berlin", an dem auch Prof. Madeleine Herren-Oesch teilgenommen hat, berichtet. Am 5. November ging es in Berlin um "Europas Kuddelmuddel" - Europas institutionelle Schwächen, insbesondere angesichts aktueller Herausforderungen. Prof. Madeleine Herren-Oesch ist Professorin für neuere Geschichte und Direktorin des Europainstituts.

Den Artikel lesen