/ Organisation

Neue Ausgabe des Newsletters

Neuer Newsletter erschienen

Viele neue Gesichter finden sich in Ausgabe Nr. 125 unseres Newsletters: Neben drei Hilfsassistierenden, vier Doktorierenden und zwei Gastwissenschaftlern darf das Europainstitut im Herbst auch 65 Studierende begrüssen, die sich auf einen Platz im beliebten MA European Global Studies beworben haben. Der Newsletter informiert regelmässig über Neuigkeiten am Europainstitut und betrachtet die Entwicklung Europas aus einer globalen Perspektive.

Über die personellen Änderungen hinaus blickt der Newsletter zurück auf einen internationalen Workshop zur vergleichenden politischen Theorie sowie auf einen Vortrag von Prof. Ralph Weber, der die Beziehungen der Schweiz zu China im Lichte der Belt-and-Road-Initiative zum Thema hatte. Im Editorial diskutiert Rolf Weder ausserdem die Anforderungen an eine interdisziplinäre Masterarbeit.

Der Newsletter wird vom Europainstitut der Universität Basel herausgegeben. Er entsteht in Zusammenarbeit mit den Mitgliedern des Europainstitutes sowie des Förder- und Alumnivereins.

Jährlich erscheinen vier Ausgaben, die per E-Mail versendet sowie auf der Website des Europainstitutes zu finden sind. Um den Newsletter zu abonnieren, schicken Sie bitte eine E-Mail an europa@unibas.ch. Alle weiteren Ausgaben des Newsletters stehen im Newsletterarchiv bereit.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre! 

Download: