News /

Neues Online-Portal für den Schwerpunkt «European and Global Studies»

SSHOP
Die Philosophisch-Historische Fakultät und das Europainstitut haben im Mai 2018 das Online-Portal «SSHOP-EG – Social Sciences and Humanities Online Platform» gelauncht. Die neue Plattform des universitären Forschungsschwerpunkts «European and Global Studies» informiert ab sofort über Neuigkeiten und Events mit einer spezifisch europäischen oder globalen Perspektive.


«SSHOP-EG» dient der Information und Kommunikation über die vielfältigen Aktivitäten des universitären Forschungsschwerpunkts «European and Global Studies» im Bereich der Geistes- und Sozialwissenschaften. Die Online-Plattform bündelt verschiedenste Veranstaltungen und Angebote mit einer spezifisch europäischen oder globalen Perspektive. Verantwortet wird die Plattform «SSHOP-EG» von der Philosophisch-Historischen Fakultät in Zusammenarbeit mit dem Europainstitut der Universität Basel (EIB).

Über den Schwerpunkt «European and Global Studies»

Der universitäre Forschungsschwerpunkt «European and Global Studies» nutzt spezifische Kompetenzen der Geistes- und Sozialwissenschaften an der Universität Basel, um aktuelle Fragen unserer Gesellschaft in europäische und globale Bezüge zu stellen, zu diskutieren und zu erforschen. Ein besonderes Interesse gilt in Basel seit langem Afrika und Osteuropa, ins Blickfeld rücken zunehmend auch islamische Kulturen im Nahen Osten und Nordafrika, China und Südostasien und deren Einbindung in eine global vernetzte Welt.

Weitere Informationen: