/ Organisation

Stellenausschreibung: Assistent/-in European Global Studies

Stellenausschreibung

Das Europainstitut der Universität Basel sucht per 1. Dezember 2019 oder nach Vereinbarung eine/n Assistent/-in in European Global Studies (60%). In den Aufgabenbereich der Stelle fallen Forschungstätigkeiten, die Mitarbeit an Forschungsprojekten und der universitären Selbstverwaltung sowie aktive Mitwirkung an der interdisziplinären Tätigkeiten des Instituts.

Das Europainstitut ist ein interdisziplinäres Forschungsinstitut der Universität Basel, welches die Entwicklung und Gegenwart Europas aus einer globalen Perspektive erforscht und damit zu Antworten auf zentrale Fragen unserer Zeit beiträgt. Das Institut entwickelt fächerübergreifend Konzepte globaler Europaforschung und bietet auf diese Thematik spezialisierte Studiengänge sowie Veranstaltungen zur Verortung wissenschaftlicher Themen im Spektrum öffentlichkeitsrelevanter Fragen an.

Ihre Aufgaben

  • Forschungstätigkeit im Bereich European Global Studies.
  • Unterstützung der Professur European Global Studies in Forschung und Lehre.
  • Mitarbeit in den Projekten des Fachbereichs.
  • Mitarbeit in der universitären Selbstverwaltung.
  • Aktive Mitwirkung bei interdisziplinären Tätigkeiten des Instituts.

Ihr Profil

  • Sie haben Ihren Hochschulabschluss in European Global Studies, Philosophie, Politikwissenschaft oder anderen Fächern der Geistes- und Sozialwissenschaften mit ausgezeichnetem Abschluss bestanden und haben eine Promotion begonnen oder beabsichtigen dies zu tun.
  • Sie sind kontaktfreudig, arbeiten selbstständig und exakt, haben ein Talent für Organisation sowie stilsichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse (mündlich und schriftlich).
  • Im Umgang mit MS Office sind Sie versiert, bewahren auch in einem zeitweise lebhaften Betrieb die Übersicht und sind bereit, Ihre Arbeitszeiten den Semesteranforderungen anzupassen.

Wir bieten Ihnen

  • Verantwortliche und vielseitige Aufgaben in einem interdisziplinären und dynamischen wissenschaftlichen Umfeld in Forschung, Lehre und universitärer Selbstadministration.
  • Eine sorgfältige Einarbeitungsphase sowie die Unterstützung durch Kolleginnen, Kollegen und Vorgesetzte.
  • Die Anstellungsbedingungen und die Entlohnung erfolgen gemäss den Richtlinien der Universität Basel.

Kontakt
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung mit Foto. Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich online über den Bewerbungslink im jeweiligen Stelleninserat.

Für inhaltliche Rückfragen zur Stelle kontaktieren Sie bitte Prof. Dr. Ralph Weber (ralph.weber@unibas.ch)

Weitere Informationen und Bewerbung