28 Oct 2020
19:00

Ort:
Aula des Kollegienhauses (Petersplatz 1, Basel)

Öffentliche Veranstaltung

Europakolloquium: Podiumsdiskussion mit dem SRF Echo der Zeit

«Die Schweiz und die EU – eine aufregende Beziehungskiste»

Nach der Abstimmung über die «Begrenzungsinitiative» richten sich die Scheinwerfer in der europapolitischen Diskussion wieder auf das Institutionelle Rahmenabkommen. Auf welches Fundament soll die aufregende, aber schwierige Beziehung zwischen der Schweiz und der EU gestellt werden? Braucht es neue Verträge? Wie viel Souveränität ist die Schweiz bereit abzugeben? Diese und weitere Fragen diskutieren Prof. Dr. Christa Tobler (Professorin für Europarecht am Europainstitut), Charles Liebherr (SRF-Korrespondent Brüssel) und Philipp Burkhardt (SRF-Bundeshausredaktor) unter der Moderation von Dr. Beat Soltermann (Redaktionsleiter «Echo der Zeit»).

Bitte beachten Sie, dass eine vorgängige Anmeldung an europa@clutterunibas.ch oder 061 207 48 67 unter Angabe von Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer erforderlich ist. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

Weitere Informationen:


Veranstaltung übernehmen als iCal