Nachrichten

Conceptualizing the Inter-Citizenship Paradigm of Belonging – Working Lunch with Dimitry Kochenov

Prof. Dr. Dimitry Kochenov (University of Groningen) will talk about his work on the conceptualization of the inter-citizenship paradigm of belonging at the upcoming Working Lunch on May 24, 2017. The event begins at 12:30pm and takes place at the seminar room of the Institute for European Global Studies.

Public Lecture with Philippe G. Nell on Brexit

“Brexit: What can the United Kingdom learn from Swiss-European Union Relations?” is the topic of a public evening lecture with Minister Philippe G. Nell. The event takes place on Wednesday, May 31, 2017, at 6.15pm at the Institute for European Global Studies. The lecture will be chaired by Prof. Georg Kreis.

Call for Papers: Symposium on the Global Histories of Natural Resources

“Sovereignty, Economy and the Global Histories of Natural Resources” is the topic of an international symposium at the University of Cambridge. The event is a cooperation between the Universities of Basel (Europainstitut), Heidelberg and Sydney. It takes place December 18-19, 2017, and is organized by Tehila Sasson. Scholars interested in presenting a paper can apply with an abstract until June 15.

Stellenausschreibung: Assistenz der Geschäftsführung (80%)

Das Europainstitut (Institute for European Global Studies) der Universität Basel sucht ab sofort eine Assistenz der Geschäftsführung (80%). Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, mit Möglichkeit der Verlängerung oder Entfristung. Die Bewerbungsfrist endet am 22. Mai 2017.

Stellenausschreibung: Zwei Hilfsassistierende (max. 50h/Monat)

Das Europainstitut (Institute for European Global Studies) der Universität Basel sucht ab sofort zwei Hilfsassistierende. Die Stundenzahl wird nach Vereinbarung festgelegt (maximal 50h/Monat). Bewerbungen werden bis zum 28. Mai 2017 angenommen.

Workshop on Capitalism and the New Materialism

The workshop “Capitalism and the New Materialism” with Sven Beckert (Harvard University) and Seth Rockman (Brown University) took place at the Institute for European Global Studies on May 17, 2017. The event is a cooperation between the Department of History, the Basel Graduate School of History (BGSH), and the Institute for European Global Studies.

Öffentliche Abendveranstaltung zur Wahl in Frankreich

„Nach der Präsidentschaftswahl in Frankreich: Was wird aus Europa?“ war der Titel einer öffentlichen Abendveranstaltung mit dem Politikwissenschaftler Prof. Henrik Uterwedde vom Deutsch-Französischen Institut in Ludwigsburg. Die Veranstaltung fand am 10. Mai 2017 um 18:15 Uhr am Europainstitut statt. Moderiert wurde sie von Prof. Teresa Pullano.

Vortrag von Sven Beckert: "Gewalt und die Entstehung des modernen Kapitalismus"

Prof. Sven Beckert (Harvard University) sprach am 16. Mai 2017 in Basel über das Verhältnis des Kapitalismus zu Zwang und Gewalt. Der Vortrag fand im Departement Geschichte statt. Die Veranstaltung war eine Kooperation des Departements Geschichte, der Basel Graduate School of History (BGSH) und dem Europainstitut.

Kosmopolitisierung des kollektiven Gedächtnisses: Working Lunch mit Andrea Rehling

Dr. Andrea Rehling (Leibniz-Institut für Europäische Geschichte, Mainz) sprach am 3. Mai 2017 im Rahmen eines Working Lunches über ihre Forschung zum Weltkultur- und Naturerbe der UNESCO. Der Working Lunch hat am Europainstitut stattgefunden.