Nachrichten

In memoriam Prof. Dr. Dr. h.c. Frank Vischer

Das Europainstitut und der Stiftungsrat des Europainstituts gedenken in Dankbarkeit ihres langjährigen Ehrenmitglieds Prof. Dr. Dr. h.c. Frank Vischer (11. September 1923 - 25. Juni 2015).

Teresa Pullano und Christa Tobler als Expertinnen im SRF

Christa Tobler und Teresa Pullano, beide Professorinnen am Europainstitut der Universität Basel, wurden für verschiedene Sendungen des Schweizer Fernsehens (SRF) als Expertinnen zu den aktuellen Entwicklungen in der Griechenland-Debatte befragt. Die Beiträge sind auf der Webseite des SRF abrufbar.

Partnerschaft mit Doktoratsprogramm der Universität Freiburg

Das Europainstitut der Universität Basel kooperiert mit zahlreichen Einrichtungen in der Schweiz und im Ausland. Einer der wichtigsten Partner auf nationaler Ebene ist das Doktoratsprogramm "Migration und Postcoloniality Meet Switzerland".

Präsentation des Basler Europa-Breviers

Am Mittwoch, dem 24. Juni 2015, wurde das von Alt-Botschafter Dr. Benedikt von Tscharner verfasste Basler Europa-Brevier am Europainstitut Basel vorgestellt. Das Brevier steht unter dem Titel „Wie viel Europa benötigt die Schweiz?“ und bietet grundlegende Informationen für Bürgerinnen und Bürger, die an den Schweizer Beziehungen zu Europa interessiert sind.

Neue Ausgabe des Newsletters

Über ein neues Forschungsprojekt, aktuelle Publikationen sowie vergangene und bevorstehende Veranstaltungen berichtet die jüngste Ausgabe des Newsletters. Der Newsletter informiert regelmässig über Neuigkeiten am Europainstitut und blickt auf die Entwicklung Europas aus einer globalen Perspektive.

Grillfest am Europainstitut

Am Donnerstag, dem 21. Mai 2015, kamen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Studierende des Europainstitutes der Universität Basel zum gemeinsamen Grillen zusammen. Bei ausgezeichneter Verpflegung hatten sie dabei Gelegenheit, einmal abseits ihres wissenschaftlichen Alltags miteinander ins Gespräch zu kommen.

Christa Tobler berät das Europäische Parlament

Christa Tobler, Professorin für Europarecht am Europainstitut der Universität Basel, wurde Anfang Mai als Expertin an das Europäische Parlament eingeladen. Dort beriet sie den Binnenmarktausschuss in einer Anhörung zum Entwurf eines Parlamentsbeschlusses, welcher unter anderem die Personenfreizügigkeit betrifft.

E-Journal "Global Europe" on Immigration

"Black City and White Country. Immigration and Identity in the History of British Decolonization" is the title of a new publication by Benedikt Stuchtey. The article has been published in the e-journal "Global Europe - Basel Papers on Europe in a Global Perspective".

Working Lunch mit Julian Wettengel und Dominik Matter

Am Dienstag, dem 12. Mai 2015, um 12.15 Uhr lud das Europainstitut zu einem Working Lunch mit Julian Wettengel und Dominik Matter ein. Die beiden Wissenschaftler präsentierten einen Projektvorschlag zum Thema „A Global History of Swiss Diplomacy 1848-1975“.

Europakolloquium über die Zukunft Griechenlands

Wie geht es mit Griechenland weiter? Über diese Frage diskutierten Brigitte Guggisberg, Geschäftsleiterin des WWZ Forums, Luzius Wasescha, ehemaliger Botschafter bei der Welthandelsorganisation in Genf, und Heinz Zimmermann, Professor für Finanzmarkttheorie an der Universität Basel. Das Europakolloquium fand am Dienstag, dem 12. Mai 2015, um 18.15 Uhr am Europainstitut statt.