Förder- und Alumniverein Europainstitut Basel


Der Förder- und Alumniverein Europainstitut Basel bezweckt als Verein Schweizerischen Rechts die Förderung des Europainstituts. Die Förderung wird unter anderem durch die Unterstützung von Veranstaltungen des Europainstituts (wie etwa der jährlichen Abschlussfeier der Graduierten) sowie durch die Vergabe von Stipendien für Praktika von Studierenden gewährleistet. Ziel des Vereins ist es weiterhin, den Kontakt zwischen ehemaligen und gegenwärtigen Studierenden des Europainstituts Basel lebendig zu halten.

Der Vorstand des Förder- und Alumnivereins Europainstitut Basel setzt sich wie folgt zusammen:

  • Christian Egeler, Präsident (Leiter der Sektion Verkehr beim Bundesamt für Raumentwicklung)
  • Birgit Heumesser (Leiterin der Kantonalen Amtsstelle des Kantonalen Amts für Industrie, Gewerbe und Arbeit Baselland)
  • Sabine Horvath (Aussenbeziehungen und Standortmarketing Basel-Stadt)
  • Philipp Jordi, Kassier (Geschäftsleitung Glur Reisen)
  • Prof. em. Dr. Georg Kreis (ehem. Leiter des Europainstituts, Historiker)
  • Dr. Tanja Soland (Grossrätin, Advokatin und Lehrbeauftragte an der Juristischen Fakultät der Universität Basel)

Mitglieder des Vereins können natürliche und juristische Personen sowie Handelsgesellschaften werden. Der Jahresbeitrag beträgt CHF 30.- für natürliche und CHF 250.- für juristische Personen. Studierende bezahlen jährlich CHF 10.-. Die Mitglieder des Vereins erhalten regelmässig den Newsletter sowie den Jahresbericht des Europainstituts. Ausserdem werden sie zur Mitgliederversammlung des Vereins und zu öffentlichen Institutsveranstaltungen eingeladen.

Kontakt:
Förder- und Alumniverein Europainstitut Basel
Email: europa@unibas.ch