PhD European Global Studies

Die Philosophisch-Historische Fakultät der Universität Basel bietet das Promotionsfach European Global Studies an.

Eine Promotion in European Global Studies ist vor allem für angehende Forscherinnen und Forscher von Interesse, die an einem dezidiert interdisziplinären Forschungsansatz interessiert sind.

Weitere Informationen zum Promotionsfach European Global Studies und den Studienbedingungen finden Sie auf den Seiten der Philosophisch-Historischen Fakultät.

Die Dozierenden des Europainstituts bieten regelmässig Forschungskolloquien an, die auf Anfrage auch für interessierte Doktorierende und PostDocs anderer Fächer zugänglich sind (nur mit Anmeldung):

  • Kolloquium European Global Studies (Prof. Dr. Madeleine Herren-Oesch, Prof. Dr. Teresa Pullano, Prof. Dr. Christa Tobler, Prof. Dr. Ralph Weber). Auskunft und Anmeldung: europa@unibas.ch.
  • Kolloquium Global History of Europe (Prof. Dr. Madeleine Herren-Oesch). Auskunft und Anmeldung: Dominique Biehl.
  • Working Lunches: Regelmässig veranstalten wir interne Forschungsdiskussionen mit internationalen Fellows, Doktorierenden, Studierenden und weiteren Institutsangehörigen. Auskunft und Anmeldung: europa@unibas.ch.

Kontakt & Beratung

Cornelia Knab, M.A.
Wissenschaftliche Geschäftsführung
Europainstitut der Universität Basel Gellertstrasse 27, Postfach
CH-4020 Basel
Büro 1.1

Tel. +41 (0)61 207 48 50