Forschungsnetzwerk Digital Humanities

Das Forschungsnetzwerk Digital Humanities erstrebt eine Stärkung kollaborativer Forschungsmethoden sowie die Integration von Studierenden in innovative Forschungsarbeit (research-based-learning) im Bereich Digital Humanities. Das Netzwerk fördert den lokalen Austausch zwischen Forschungsprojekten aus der Pilotphase des Research Navigators, laufender Forschungsaktivitäten am Europainstitut, dem Departement Geschichte und der Stadtgeschichte Basel. Eine enge und niederschwellige Vernetzung mit nationalen und internationalen Partnern erlaubt einen schnellen Austausch von Methoden und Ressourcen, der sich im Aufbau digitaler Ressourcen am Europainstitut niederschlägt.

Internationale Kooperationspartner:


Koordination des Forschungsnetzwerks

Eric Decker, M.A.
Research Navigator
Europainstitut der Universität Basel
Riehenstrasse 154
CH-4058 Basel
Büro 00.027

Tel: +41 (0)61 207 48 56

Madeleine Herren

Prof. Dr. Madeleine Herren-Oesch
Direktorin des Instituts / Professorin für Neuere Allgemeine Geschichte
Europainstitut der Universität Basel
Riehenstrasse 154
CH-4058 Basel
Büro 01.001

Tel: +41 (0)61 207 48 67

Prof. Dr. Susanna Burghartz
Professorin für Geschichte Europas in der Vormoderne
Europainstitut der Universität Basel
Riehenstrasse 154
CH-4058 Basel
Büro 02.004

Tel: +41 (0)61 207 46 48