Beiträge in den Medien

Ralph Weber

/ Info

Ralph Weber Experte in NZZ-Recherche zu Hochschulkooperationen mit chinesischen Militäruniversitäten

Eine Recherche der Neuen Zürcher Zeitung veranschaulicht, weshalb Schweizer Hochschulen mit Chinas Militäruniversitäten zusammenarbeiten und was daran problematisch ist. Auch Ralph Weber kommt darin zu Wort und ordnet die Motivationen ein,…
Ralph Weber in der NZZ, FHNW

/ Info

Ralph Weber: Die Geschichte und Gegenwart der Beziehungen Schweiz-China

Schon 1950 hat die Schweiz die Volksrepublik China offiziell anerkannt. In einem Gastbeitrag in der NZZ führt Ralph Weber durch die turbulente Geschichte der Beziehungen zwischen den beiden Ländern. Heute versuche der chinesische…
Ralph Weber im Wirtschaftsmagazin BILANZ

/ Info

Ralph Weber im Magazin BILANZ zum Umgang mit autoritären Regimen

Es sei «ein Konflikt, auf den wir seit gut 20 Jahren zugehen», sagt Ralph Weber im Gespräch mit dem Wirtschaftsmagazin BILANZ über den aktuellen Krieg in der Ukraine. Das Problem liege darin, dass der Westen sich mit autoritären Staaten…
Ralph Weber in der Schweizer Revue

/ Info

Ralph Weber in der Schweizer Revue: Die zweideutige eidgenössische Chinapolitik

Die Chancen Chinas nutzen, das Land aber auch in eine liberale internationale Weltordnung einbinden - das ist das Ziel der China-Strategie des Bundesrates. Dieses Vorgehen ist zweideutig, wie Ralph Weber in der Schweizer Revue erklärt. Es…
Ralph Weber in Athens

/ People

Decolonial Promise or Pitfall? Ralph Weber on "Reversing the Gaze" at Workshop in Athens

"Reversing the gaze" - for Ralph Weber, this means working towards a more truly global history of political thought and comparative political theory. He recently presented this process at the Comparative Political Theory Workshop 2022 at…
Ralph Weber

/ Info

Ralph Weber in «20 Minuten»-Beitrag über die Motive für die harten Lockdowns in China

Dass der chinesische Parteistaat weiter an der Zero-Covid-Strategie festhält liege nicht nur an der Sorge um die Gesundheit des chinesischen Volkes, erläutert Ralph Weber in einem «20 Minuten»-Bericht. Es gehe der Kommunistischen Partei um…
Ralph Weber

/ Info

Ralph Weber ordnet Propagandataktik der russischen Botschaft in Bern in CH Media-Bericht ein

Die russische Botschaft in Bern übt Druck auf eine Anwältin aus Zürich aus, die für den Oppositionellen Michail Chodorkowski gearbeitet hat. Solche Äusserungen zu konkreten Personen sollen kritische Stimmen marginalisieren und verunsichern,…
Ralph Weber

/ Info

Ralph Weber kommentiert umstrittene Personalie der Credit Suisse im «Tages-Anzeiger»

Die Credit Suisse schlägt mit Jin Keyu eine Ökonomin für ihren Verwaltungsrat vor, deren Sichtweise der offiziellen Position der Volksrepublik China sehr nahekommt. Den Umgang Chinas mit den Uiguren legitimierte sie beispielsweise als…
Weber, 20 Minuten

/ Info

Ralph Weber bei «20 Minuten»: Der Ukraine-Krieg stellt ein Problem für China dar

Zwischen China und Russland herrsche «unbegrenzte Freundschaft», hiess es noch während der Olympischen Spiele. Doch seit Beginn des Ukraine-Krieges ist Pekings Unterstützung für Moskau ambivalenter geworden. China befürworte den Krieg…
Ralph Weber

/ Info

Interview: Ralph Weber zum Umgang mit autoritären Regimes und dem Bedarf an verschränktem Weltwissen

Wo ziehen wir Grenzen im Umgang mit autoritären Regimes? Und was machen wir, wenn diese verletzt werden? Der Krieg in der Ukraine muss westliche Demokratien dazu veranlassen, über ihre Werte und Handlungen nachzudenken, sagt Ralph Weber in…