Beiträge in den Medien

Prof. Dr. Christa Tobler

/ Info

50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz: Christa Tobler zu Gast bei der BBC

Am 7. Februar 1971 sprach sich bei einer Volksabstimmung die Mehrheit der Schweizer für das Frauenstimmrecht auf Bundesebene aus. Im Interview mit BBC Radio Wales erklärt Prof. Dr. Christa Tobler, warum diese Entscheidung so spät fiel und...
Prof. Dr. Christa Tobler

/ Info

Christa Tobler im NRC Handelsblad: Die Schweiz und Großbritannien sind nicht vergleichbar

Einige Schweizer Politiker fordern nach dem Brexit-Deal neue Verhandlungen über die Beziehungen zwischen der Eidgenossenschaft und der Europäischen Union. In der niederländischen Zeitung «NRC Handelsblad» stellt Christa Tobler klar: Die...
Prof. Dr. Christa Tobler

/ Info

Was bedeutet der Brexit-Deal für die Beziehungen Schweiz-EU? Christa Tobler im SRF Tagesgespräch

Das neue Handelsabkommen zwischen dem Vereinigten Königreich und der Europäischen Union löst in der Schweiz Diskussionen aus: Sollte auch die Eidgenossenschaft neu mit der EU verhandeln? Prof. Dr. Christa Tobler stellt im Tagesgespräch mit...
Christa Tobler

/ Weitere

Christa Tobler im NZZ-Interview zur Grundsatzfrage: «Bleibt die EU eine Rechtsgemeinschaft?»

Polen und Ungarn weigerten sich zunächst, einer Verordnung zuzustimmen, die den Transfer von EU-Geldern an rechtsstaatliche Verhältnisse beim Empfänger knüpft. Christa Tobler erklärt im Interview mit der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ), dass...
Christa Tobler

/ Info

NZZ-Kommentar: Christa Tobler plädiert für Schweizer Pragmatismus in den Beziehungen zur EU

Gegner eines Institutionellen Rahmenabkommens zwischen der Schweiz und der Europäischen Union (EU) argumentieren häufig, dieses schränke die Schweizer Handlungsfreiheit ein. In einem Gastkommentar in der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ) erinnert...
Christa Tobler in der NZZ

/ Info

Christa Tobler in der NZZ: Institutionelles Abkommen oder nicht - die Schweiz bleibt souverän

Mit einem institutionellen Abkommen möchte die EU die bilateralen Beziehungen zur Schweiz anpassen. In einem Interview mit der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ) erklärt Prof. Dr. Christa Tobler, was das für die Schweiz bedeutet und welche...
Prof. Dr. Christa Tobler

/ Info

Christa Tobler in der «Schweiz am Wochenende»: Rahmenvertrag keine Gefahr für Schweizer Souveränität

Prof. Dr. Christa Tobler hat sich in der «Schweiz am Wochenende» zu den Auswirkungen des Rahmenvertrags Schweiz-EU geäußert. Dieser schaffe Rechtssicherheit, für die die Schweiz eine kleine Einschränkung der Selbstbestimmung hinnehmen...
Prof. Dr. Christa Tobler

/ Info

Christa Tobler im Deutschlandfunk zu den Bilateralen Verträgen

Prof. Dr. Christa Tobler ist von der Deutschlandfunk-Sendung «Informationen am Mittag» interviewt worden. In dem Beitrag erklärt sie vor der Abstimmung über die Begrenzungsinitiative die Bilateralen Verträge zwischen der Schweiz und der...
Rechtsrahmen für die Priorisierung von Covid-19-Patienten

/ Forschung

Die «Uni-News» berichten über Fragen zum Rechtsrahmen für die Priorisierung von Covid-19-Patienten

Rechtswissenschaftler der Universität Basel haben den Rechtsrahmen für die Priorisierung von Covid-19-Patientinnen und -Patienten in der Intensivmedizin untersucht. Die «Uni-News» der Universität Basel haben dazu am 27. Mai 2020 ein...
Christa Tobler

/ Weitere

Christa Tobler im Interview mit der NZZ über deutsches Urteil zur europäischen Geldpolitik

Christa Tobler wurde von der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ) zu einem Urteil des deutschen Bundesverfassungsgericht zur Geldpolitik in der Eurozone befragt. Das Interview mit dem Titel «Jetzt droht die Erosion der EU als Rechtsgemeinschaft» ist...